ICH BIN ICH .......... UND WIR SIND VIELE

Die Kunst war mir ein lebenslänglicher Begleiter. Damals, nach vielen anstrengenden Jahren als Kriminalist, habe ich für mich dann ein anderes Leben gewählt und es nie bereut, mich später für ein ruhigeres in Spanien entschieden zu haben. Ein spätes Glück hat mich 2017 wieder nach Deutschland zurückkehren lassen, einen Teil des Jahres verbrachte ich seitdem im schönen Donaueschingen im Schwarzwald, aber auch immer noch in Spanien. Die neue alte Heimat birgt auch viel Überraschendes und Neues und ist ein ständiger Quell künstlerischer Inspirationen, denen ich gern und mit Leidenschaft folgen werde. Die Casa del Arte wurde im März 2020 neuen Eigentümern übergeben, die das Haus sicher auch in meinem Sinne fortführen werden.

Mein Atelier in der Casa del Arte in Alcoceber El Pinar, die 300m über dem Meer liegt und einen einzigartigen Ausblick über das Mittelmeer zu bieten hat. Dort Kunst zu machen war ein großes Privileg, ich werde dankbar daran zurückdenken.